Whisky-Tasting

 

Westland – American Single Malt Whisky – Tasting am 7.4.2022

Am Donnerstag, den 7. April findet wieder ein interessantes und spannendes Whisky-Tasting in der Bremer Havanna Lounge, Am Dom 5 statt:

Die Westland Destillerie aus Seattle/USA gehört zu den Pionieren des amerikanischen Single Malt. Erst 2011 gegründet sorgte die Destillerie aber direkt für Furore mit Ihrem Ansatz in der Whisky Produktion. Grundsätzlich unterscheiden Sie sich in der Herstellung nicht von der alten Welt aus Schottland, jedoch sind es die Details, welchen den Unterschied machen. Statt mit herkömmlicher Gerste arbeiten Sie, inspiriert von Bierbrauern, mit einer sogenannten 5 Malt Bill, einer selbstentwickelten Rezeptur/einem Blend von 5 verschiedenen Malzsorten. Dazu kommt, dass Sie ausschließlich mit Fässern aus luftgetrockneter Eiche arbeiten und gänzlich auf die Kiln getrockneten Fässer verzichten, welche zumeist in der Bourbon Industrie genutzt werden. Dies sind nur zwei der unzähligen Dinge, welche Westland einzigartig macht. Hinzukommt, dass der Begriff Amerikanische Single Malt Whiskey per Gesetz noch nicht definiert ist. Theoretisch kann jeder diesen Begriff verwenden und das wollte Matt Hoffmann nicht akzeptieren, deswegen gründete er 2016 die American Single Malt Whiskey Commission, welche schnell neun Amerikanische Destillerien vereinte und ein Mission Statement für die gesetzliche Regulierung des Gesetzes definierte. Heute sind 180 Destillerien Mitglieder und dieses Statement wird noch in diesem Jahr vor dem Amerikanischen Parlament besprochen, damit der Begriff definiert und geschätzt wird.

Der Begriff Pionier passte in der Whisk(e)y Welt selten besser zu jemanden als zu Matt Hoffmann, daher freuen wir uns besonders, dass Matt uns in Deutschland für eine „Reise zu Westland“ besucht. Gemeinsam mit dem Brand Ambassador Ewald J. Stromer wird er 5-6 verschiedene Single Malts der Destillerie vorstellen und einen Einblick in die unglaublich spannende Welt der Westland Distillery aus Seattle geben. (Als kleiner Hinweis, die Vorträge werden in Englisch/Deutsch gehalten).

Folgender Ablauf ist wie folgt geplant:

19.00 Uhr:                              Eintreffen/Einlass der Genießer

19.30 Uhr:                              3-Gang Menü mit Whiskyverkostung

Bärlauch Creme Suppe mit Garnele

***

Verkostung von 2 Whiskys

Gebratenes Entrecote

mit mediterranem Gemüse und Röstkartoffeln

Verkostung von 2 Whiskys

***

Sorbetvariation

***

Verkostung von 1-2 Whiskys

***

22.30 Uhr:                      ca. Ende der Veranstaltung

Der Preis der Veranstaltung beträgt 84,- Euro pro Person, inklusive aller angebotenen Spirituosen, Weine, Bier, Softdrinks, Heißgetränke, Service etc. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

PDF zum Download

Ich bitte um Anmeldung bis zum 31. März unter folgender

Fax-Nr.: 0421 / 16 96 228 oder unter: info@geniesser-point.de

Der Teilnehmerbetrag ist auf folgendes Konto vorab zu überweisen:

Tabac & Pfeife, Bremen,

Oldenburgische Landesbank AG, Konto: DE 97 2802 0050 4683 6755 00

Wir alle freuen uns auf eine gemeinsame Veranstaltung mit Ihnen.

Ich nehme mit ________Personen an der Veranstaltung teil.

Dokumentiere Sie bitte Ihren Impfstatus.                      □ 2G-Status

________________________________________________

Name/Unterschrift

Bei evtl. Rückfragen rufen Sie uns gerne an unter: 0421-15798

Eine Teilnahme unter 18 Jahren ist nicht möglich. Der Teilnahmebeitrag wird im Voraus bezahlt. Eine feste Reservierung der Plätze erfolgt erst nach fristgerechtem Geldeingang. Die Anmeldung wird verbindlich, sobald der Teilnahmebeitrag bezahlt ist. Eine Rückzahlung oder Umwandlung ist nicht möglich

Anmeldung Whisky-Tasting

15 + 14 =